Lingen/Panske gewinnen top-besetztes GPT1000 Padel Turnier in Essen

Das Padel-Duo Daniel Lingen und Claudius Panske konnte am Wochenende das GPT-1.000 Turnier der German Padel Tour (Ausrichter: Deutscher Padel Bund) gewinnen. Der Weg dorthin war allerdings alles andere als leicht!

Denn: das wohl stärkste Teilnehmerfeld des Jahres fand sich in Essen zum Kräftemessen ein.

Unter den vielen Teilnehmern waren unter anderem: 

  • Peter Bruijsten (niederländischer Top 10 Spieler, Spieler der World Padel Tour)
  • Christian Böhnke (deutscher Top 10 Spieler)
  • Franz Enz (Junioren-Weltmeister aus Argentinien)
  • Darek Nowicki (deutscher Top 10 Spieler, Spieler der World Padel Tour)
  • Jens Knippschild (ehemaliger Davis Cup Spieler, deutscher Top 10 Spieler)
  • Philip Karwasz (deutscher Top 10 Spieler)
  • Claudius Panske (deutscher Top 10 Spieler, Spieler der World Padel Tour)
  • Daniel Lingen (deutscher Top 10 Spieler)
  • Nacho Alonso (argentinischer Padel Trainer)
  • Mischa Nowicki (deutscher Top 10 Spieler)
  • Johannes Lindmeyer (deutscher Top 10 Spieler)
  • Berend Boers (niederländischer Top 10 Spieler)

==> Hier geht es zur aktuellen deutschen Padel Rangliste.

Nach zwei klaren ersten Matches, die Lingen/Panske jeweils mit 6:0/6:0 für sich entscheiden konnten, wartete im Halbfinale das Überraschungsteam dieses Padelturniers auf: Mischa Nowicki und Johannes Lindmeyer. Das junge Padelteam hatte kurz zuvor vor staunendem Publikum die Mitfavoriten Peter Bruijsten und Berend Boers mit 6:1 und 6:3 besiegen können. Damit hatte wohl kaum einer gerechnet!

Vielleicht fehlten den beiden deswegen auch die letzte Kraft und Konzentration, um gegen die späteren Sieger zu gewinnen. So konnten Lingen/Panske also das Halbfinale mit 7:6 und 6:3 für sich entscheiden.

Auf der anderen Seite des Tableaus konnten Karwasz/Böhnke ihre Matches alle in jeweils 2 Sätzen gewinnen.

Im Finale mussten dann beide Teams noch mal an ihre Grenzen gehen
Nachdem Karwasz/Böhnke den ersten Satz noch klar mit 6:3 für sich entscheiden konnten, wurde es in Satz 2 und 3 richtig eng.
Beide Sätze wurden erst im Tiebreak entschieden – und beide Male mit dem besseren Ende für Lingen/Panske, so dass diese beiden am Ende freudestrahlend den Turniersieg erringen konnten.

Unterm Strich also ein unglaublich spannendes und hochwertiges Padel-Turnier!
Diesem ging Freitag und Samstag ein hochwertiges Trainingscamp des DPB voraus (unter Leitung von Jani Gisbert, Sportlicher Berater des DPB, und Guga Vasquez, Nr. 40 der Padel Weltrangliste, die die Spieler beobachteten).
Ziel war die Sichtung der Kaderspieler für weitere Trainingscamps des DPB und individuelle Potentialanalysen.

Im 4-Augen-Gespräch mit Padel-Test ließ sich Jani Gisbert übrigens noch entlocken, dass er bei mehreren deutschen Spielern erhebliches Potential sieht und er sich gut vorstellen kann, dass Leistungsniveau des deutschen Padel noch ein paar Level nach oben zu bringen. Dem ein oder anderen traut er sogar zu, in den nächsten Jahren des Öfteren bei der World Padel Tour zu spielen. Intensives Training und professionelle Vorbereitung natürlich vorausgesetzt 🙂

Fernando Belasteguín – Der Padel Meisterschlag

Fernando Belasteguín, seit 16 Jahren Padel-Ranglistenspieler Nummer-1 und CUPRA-Botschafter, steht vor einer der größten Herausforderungen seiner Karriere- Aus 36 Meter Höhe mit einem präzisen Schl…

Padel-Test Update: So viel war noch nie los in Padel Deutschland!

Der Sommer kommt und alle wollen raus zum Padelspielen! Richtig so, denn das Angebot für Padelspieler in Deutschland wird immer besser!Fast täglich kommen neue Padel-Ereignisse auf die deutsche Pad…

InstantPadel: automatisierter Verleih für Rackets, Bälle und Griffbänder

InstantSystems ist stolz den Start ihres letzten Produktes in der Reihe ihrer automatisierten Verkaufsstellen vorstellen zu können. Es handelt sich dabei um InstantPadel, einem intelligenten, voll…

Carta abierta al DPV – Spanish Version

Estimado señor van Dahle,usted mismo se nombra como presidente del DPV en la pagina web de la misma.Tal como por parte del DPV en una igualdad, los e-mails de lo socios no se suelen de contestar,to…

Open letter to the DPV – English version

Dear Mr. van Dahle,On the website of the German Padel Association (DPV) you refer yourself as the president.Based on the fact that the DPV does not reply to e-mails on a regular base, we (as DPV me…

Carta aberta a DPV – Portuguese version

Caro Sr. von Dahle,no site da Associação Alemã de Padel você se designa como seu presidente.Como os e-mails não são respondidos regularmente pelo DPV, nós (como membros do DPV) decidimos o caminho …

Offener Brief an den DPV

Sehr geehrter Herr von Dahle, auf der Webseite des Deutschen Padel Verbandes bezeichnen Sie sich als dessen Präsident.Da auf Mails seitens des DPV regelmäßig nicht geantwortet wird, wählen wir (als…

Padel Turnier Kalender aktualisiert: GPT-Turniere, After Padel, Padel-Camps & mehr!

Liebe Padel-Freunde, wir haben unseren Padel Turnier Kalender aktualisiert!Viele neue Padel Events sind hinzugekommen, so z.B. die Padelturniere der GPT (German Padel Tour), aber auch kleinere loka…

GPT 500 Padelturnier in Frankfurt – das sind die Sieger

Nach einer hochkarätigen Vorrunde schafften es folgende Teams unter die letzten Vier:Darek Nowicki & Oli Schwörer, Fabian Schmidt & Oli Strecker, Jonas Messerschmidt & Christian Böhnke sowie …