Padel in Essen: Neue Preise, viele Angebote

Durch ein neues System an Preisen und Angeboten wird Padeln in Essen noch attraktiver. Ob alleine oder im Kreise anderer Neugieriger – wer es bis jetzt noch nicht versucht, sollte es tunlichst nachholen. Pünktlich zur Padel-Wintersaison hat das Tenniszentrum Essen die neue Preis- und Angebotsstruktur für die Padelanlage im TZE in Essen veröffentlicht.

Die Tarife wurden leicht modifiziert und viele spannende Angebote geschaffen. Besonders attraktiv sind die Formate „Abo 31“ (1x Spielen pro Monat) und „Friday Padel“ oder „Padel Morgen“, bei denen bis zu 25% (!) auf den regulären Stundentarif gespart werden können.

„Wir wollten auf den stark wachsenden Bekanntheitsgrad von Padel reagieren und mit den neuen Konditionen all unseren aktuellen und potenziellen Kunden gerecht werden,“ freut sich Bastian Grieger, Geschäftsführer des Tenniszentrums, auf die neue Wintersaison.

Die neue Preise und Angebote belohnen all jene, die häufiger kommen bzw. kommen wollen und schaffen Anreiz für die, die den Padelsport gerne mal ausprobieren möchten. Alle Tarife finden Sie auf www.tenniszentrum-essen.de oder auf www.tvn-padel.de. „Padel ist ein Sport, der den sozialen Aspekt des Miteinanders bedient, der Community-Gedanke ist deutlich stärker ausgeprägt“, unterstreicht Thomas Lönegren, Padel-Verantwortlicher des TVN und Mitbetreiber der Anlage. Daher sind viele Angebote auch verbunden mit einer Registrierung. „Diese Registrierung hilft uns bei der individuellen Zuordnung von Angeboten. So finden sich einfacher jene zusammen, die die gleichen Interessen und vor allem auch ähnliche Leistungsstärken aufweisen.“ Registrierte Spielerinnen und Spieler können bei „AMIGO PADEL“ sogar umsonst spielen, wenn sie denn drei Freunde zum Erstspielen in Essen animieren. Interessierte können sich aber auch völlig unverbindlich melden bei Claudius Panske, dem Head Coach beim TVN PADEL, der die wöchentlichen Spiel- und Trainingsgruppen in allen Spielstärken organisiert. Kontakt: team@tvn-padel.de

Ebenso erfreulich indes ist die Neugestaltung der Padelwelt, die im Laufe des Herbst abgeschlossen sein wird. „Damit schaffen wir eine eigene Welt, die nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Verweilen einlädt!“ frohlockt Bastian Grieger. Schon jetzt finden sich regelmäßig Gruppen ein, die mit einem Ausflug in den Padelsport die Tennis-Saison abschließen oder einfach nur das ganz besondere Erlebnis des „schönsten Käfig der Welt“ genießen wollen. Eine gemütliche Lounge, bequeme Sitzgruppen, eine Kleinkind-Ecke und das reiche gastronomische Angebot des Hallen-Restaurants runden das ohnehin einzigartige sportliche Angebot perfekt ab. Im November findet dann auch die offizielle Einweihungsfeier statt. Der Termin wird zurzeit abgestimmt.

Es kann also losgehen in der dunklen Jahreszeit mit dem Padeln, das Tenniszentrum Essen freut sich auf Euch!

Autor: Thomas Lönegren

Padel Turnier Kalender aktualisiert: GPT-Turniere, After Padel, Padel-Camps & mehr!

Liebe Padel-Freunde, wir haben unseren Padel Turnier Kalender aktualisiert!Viele neue Padel Events sind hinzugekommen, so z.B. die Padelturniere der GPT (German Padel Tour), aber auch kleinere loka…

GPT 500 Padelturnier in Frankfurt – das sind die Sieger

Nach einer hochkarätigen Vorrunde schafften es folgende Teams unter die letzten Vier:Darek Nowicki & Oli Schwörer, Fabian Schmidt & Oli Strecker, Jonas Messerschmidt & Christian Böhnke sowie …

Menorca Open 2019 – World Padel Tour und Urlaub in Einem!

Vom 9.-13. Oktober 2019 findet auf Menorca ein Turnier der Wolrd Padel Tour statt.  Eure Chance die besten Padel  Spieler der Welt hautnah zu erleben und gleichzeitig einen tollen Urlaub zu verbrin…

British Padel und der Britische Tennisverband (LTA) gehen strategische Partnerschaft ein

Der Britische Tennisverband (LTA – Lawn Tennis Association) und British Padel, der Britische Padelverband, gehen ab sofort gemeinsame Wege und bündeln damit (ähnlich wie in Frankreich, Belgien und …

Neue Padel Plätze bei Frankfurt und Heilbronn – coming soon: Stuttgart

Es gibt wieder zwei Neueröffnungen von Padelstandorten in Deutschland zu feiern!Beim TSV Kochertürn 1955 e. V. bei Heilbronn und beim Idsteiner Tennis-Club Grün-Weiß e.V. in der Nähe von Frankfurt….

Protokoll der Jahreshauptversammlung des Deutschen Padel Bundes e.V.

Deutscher Padel Bund:Datum: 30.03.2019Ort: Clubhaus des T.C. NiddaparkTeilnehmer: 37 von 99 DPB- Mitglieder, davon 31 Stimmberechtigte 1. Begrüßung und Feststellung der BeschlussfähigkeitHerr Jörg …

Hauptversammlung des DPB am 30.03.2019 in Frankfurt – jetzt selber die Zukunft von Padel in Deutschland mitbestimmen!

Am 30.03.2019 ab 13.00 Uhr findet auf der Anlage des Tenniszentrum Niddapark Frankfurt die Hauptversammlung des Deutschen Padel Bundes (DPB) statt. Neben den üblichen Punkten einer Hauptversammlung geht es bei dieser HV vor allem darum, den DPB als Einheitsverband des deutschen Padelsports zu etablieren und dabei möglichst…

Padel in Wasserburg am Bodensee – jetzt alle mithelfen!

Umweltschutz in aller Ehren – aber was der Lindauer Bund Naturschutz an Argumenten gegen den Bau einer Padel-Anlage in Wasserburg am Bodeensee auffährt, das ist teilweise doch schon weit hergeholt. Aber lest selber, was die Schwäbische zu berichten hat: “Dieser geplante Baukörper aus Glas und Beton ist landschaftsfremd und steht in keinerlei Bezug zur…

Deutscher Padel Bund wächst weiter stark – mehr Turniere und Mitglieder

Der mitgliederstärkste Verband des deutschen Padelsports, der Deutsche Padel Bund, wächst auch 2019 weiter stark. Allein in den ersten 3 Wochen des neuen Jahres haben sich knapp 20 neue Mitglieder angemeldet, darunter auch 4 wichtige Padelstandorte aus Köln, Karlsruhe …