MENUMENU

20. Oktober 2016

Padel in Essen: Neue Preise, viele Angebote

Durch ein neues System an Preisen und Angeboten wird Padeln in Essen noch attraktiver. Ob alleine oder im Kreise anderer Neugieriger - wer es bis jetzt noch nicht versucht, sollte es tunlichst nachholen. Pünktlich zur Padel-Wintersaison hat das Tenniszentrum Essen die neue Preis- und Angebotsstruktur für die Padelanlage im TZE in Essen veröffentlicht.

Die Tarife wurden leicht modifiziert und viele spannende Angebote geschaffen. Besonders attraktiv sind die Formate „Abo 31“ (1x Spielen pro Monat) und „Friday Padel“ oder „Padel Morgen“, bei denen bis zu 25% (!) auf den regulären Stundentarif gespart werden können.

„Wir wollten auf den stark wachsenden Bekanntheitsgrad von Padel reagieren und mit den neuen Konditionen all unseren aktuellen und potenziellen Kunden gerecht werden,“ freut sich Bastian Grieger, Geschäftsführer des Tenniszentrums, auf die neue Wintersaison.

Die neue Preise und Angebote belohnen all jene, die häufiger kommen bzw. kommen wollen und schaffen Anreiz für die, die den Padelsport gerne mal ausprobieren möchten. Alle Tarife finden Sie auf www.tenniszentrum-essen.de oder auf www.tvn-padel.de. „Padel ist ein Sport, der den sozialen Aspekt des Miteinanders bedient, der Community-Gedanke ist deutlich stärker ausgeprägt“, unterstreicht Thomas Lönegren, Padel-Verantwortlicher des TVN und Mitbetreiber der Anlage. Daher sind viele Angebote auch verbunden mit einer Registrierung. „Diese Registrierung hilft uns bei der individuellen Zuordnung von Angeboten. So finden sich einfacher jene zusammen, die die gleichen Interessen und vor allem auch ähnliche Leistungsstärken aufweisen.“ Registrierte Spielerinnen und Spieler können bei „AMIGO PADEL“ sogar umsonst spielen, wenn sie denn drei Freunde zum Erstspielen in Essen animieren. Interessierte können sich aber auch völlig unverbindlich melden bei Claudius Panske, dem Head Coach beim TVN PADEL, der die wöchentlichen Spiel- und Trainingsgruppen in allen Spielstärken organisiert. Kontakt: team@tvn-padel.de

Ebenso erfreulich indes ist die Neugestaltung der Padelwelt, die im Laufe des Herbst abgeschlossen sein wird. „Damit schaffen wir eine eigene Welt, die nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Verweilen einlädt!“ frohlockt Bastian Grieger. Schon jetzt finden sich regelmäßig Gruppen ein, die mit einem Ausflug in den Padelsport die Tennis-Saison abschließen oder einfach nur das ganz besondere Erlebnis des „schönsten Käfig der Welt“ genießen wollen. Eine gemütliche Lounge, bequeme Sitzgruppen, eine Kleinkind-Ecke und das reiche gastronomische Angebot des Hallen-Restaurants runden das ohnehin einzigartige sportliche Angebot perfekt ab. Im November findet dann auch die offizielle Einweihungsfeier statt. Der Termin wird zurzeit abgestimmt.

Es kann also losgehen in der dunklen Jahreszeit mit dem Padeln, das Tenniszentrum Essen freut sich auf Euch!

Autor: Thomas Lönegren

Padel Essen – TVN 21.02.2018 - Padel Training mit Fermin "Batata" Ferreyra in Essen
Padel Essen – TVN 13.11.2017 - Padel-Weihnachtsfeier beim TVN Essen
Padel Essen – TVN 01.11.2017 - German Masters - Finale der German Padel Tour in Essen
Padel Essen – TVN 11.10.2017 - Lingen/Panske gewinnen top-besetztes GPT1000 Padel Turnier in Essen
Padel Essen – TVN 02.07.2017 - Erfolgreiches und unterhaltsames GPS 500 Padel Turnier in Essen beim TVN
Padel Essen – TVN 21.05.2017 - TVN Padel - Summer Special in Essen
Padel Essen – TVN 18.03.2017 - Essen: TVN Padel Trophy 2017 - Turnierplan steht fest
Padel Essen – TVN 19.02.2017 - Padel Kids - Gratis Schnupperkurs für Kinder in Essen
Padel Essen – TVN 20.10.2016 - Padel in Essen: Neue Preise, viele Angebote
News Headline: Padel in Essen: Neue Preise, viele Angebote Article Description: Durch ein neues System an Preisen und Angeboten wird Padeln in Essen noch attraktiver. Ob alleine oder im Kreise anderer Neugieriger - wer es bis jetzt noch nicht versucht, sollte es tunlichst nachholen. Pünktlich zur Padel-Wintersaison hat das Tenniszentrum Essen die neue Preis- und Angebotsstruktur für die Padelanlage im TZE in Essen veröffentlicht. Die Tarife wurden leicht modifiziert und viele spannende Angebote geschaffen. Besonders attraktiv sind die Formate „Abo 31“ (1x Spielen pro Monat) und „Friday Padel“ oder „Padel Morgen“, bei denen bis zu 25% (!) auf den regulären Stundentarif gespart werden können. „Wir wollten auf den stark wachsenden Bekanntheitsgrad von Padel reagieren und mit den neuen Konditionen all unseren aktuellen und potenziellen Kunden gerecht werden,“ freut sich Bastian Grieger, Geschäftsführer des Tenniszentrums, auf die neue Wintersaison. Die neue Preise und Angebote belohnen all jene, die häufiger kommen bzw. kommen wollen und schaffen Anreiz für die, die den Padelsport gerne mal ausprobieren möchten. Alle Tarife finden Sie auf www.tenniszentrum-essen.de oder auf www.tvn-padel.de. „Padel ist ein Sport, der den sozialen Aspekt des Miteinanders bedient, der Community-Gedanke ist deutlich stärker ausgeprägt“, unterstreicht Thomas Lönegren, Padel-Verantwortlicher des TVN und Mitbetreiber der Anlage. Daher sind viele Angebote auch verbunden mit einer Registrierung. „Diese Registrierung hilft uns bei der individuellen Zuordnung von Angeboten. So finden sich einfacher jene zusammen, die die gleichen Interessen und vor allem auch ähnliche Leistungsstärken aufweisen.“ Registrierte Spielerinnen und Spieler können bei „AMIGO PADEL“ sogar umsonst spielen, wenn sie denn drei Freunde zum Erstspielen in Essen animieren. Interessierte können sich aber auch völlig unverbindlich melden bei Claudius Panske, dem Head Coach beim TVN PADEL, der die wöchentlichen Spiel- und Trainingsgruppen in allen Spielstärken organisiert. Kontakt: team@tvn-padel.de Ebenso erfreulich indes ist die Neugestaltung der Padelwelt, die im Laufe des Herbst abgeschlossen sein wird. „Damit schaffen wir eine eigene Welt, die nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Verweilen einlädt!“ frohlockt Bastian Grieger. Schon jetzt finden sich regelmäßig Gruppen ein, die mit einem Ausflug in den Padelsport die Tennis-Saison abschließen oder einfach nur das ganz besondere Erlebnis des „schönsten Käfig der Welt“ genießen wollen. Eine gemütliche Lounge, bequeme Sitzgruppen, eine Kleinkind-Ecke und das reiche gastronomische Angebot des Hallen-Restaurants runden das ohnehin einzigartige sportliche Angebot perfekt ab. Im November findet dann auch die offizielle Einweihungsfeier statt. Der Termin wird zurzeit abgestimmt. Es kann also losgehen in der dunklen Jahreszeit mit dem Padeln, das Tenniszentrum Essen freut sich auf Euch! Autor: Thomas Lönegren Published Date: 2016-10-20 Modified Date: 2017-10-27 Publisher Name: padel-test.de