Am Samstag fand auf der Padelanlage des TVN Essen ein GPS 500 Turnier statt. Bei schlechtem Wetter draußen und bester Stimmung drinnen wurde den ganzen Tag Padel gespielt. Insgesamt hatten 9 Teams gemeldet, die in der Vorrunde in 3 Dreiergruppen aufgeteilt waren. Die jeweils Bestplazierten spielten dann in einer Gruppe den 1. bis 3. Platz aus, die jeweils Zweitplazierten kämpften um die Plätze 4 bis 6 und die Drittplazierten rangen um die Plätze 7 bis 9.

In der ersten Gruppenphase setzten sich jeweils die Favoriten durch, so dass sich in der Finalgruppe die Teams Justus Herbert & Lars Bosselmann, David Steinebach & Andre Mordhorst sowie Caroline Langerbein & Claudius Panske gegenüberstanden. Am Ende konnte sich das Mixed-Team dank einer bärenstarken Leistung von Caro und druckvollem Spiel von Claudius gegen die beiden Herren-Paare jeweils im dritten Satz im Tiebreak mit 10:8 durchsetzen und den Titel gewinnen. Platz zwei ging an David & Andre, die mit 7:5, 6:4 gegen Justus & Lars gewinnen konnten.

Aber auch in den beiden anderen beiden Gruppen gab es packende Matches und spannende Ballwechsel.

Am Ende standen folgende Plazierungen fest:
4. Georgina & Lukas
5. Mario & Mathias
6. Kieron & Mimoun
7. David & Ángel
8. Jan & David
9. Bartho & Eike

Die Erstplazierten erhielten Pokale und Medaillen sowie Geldpreise, die Plätze 4-9 bekamen Sachpreise von Padel Dunlop.
Gespielt wurde mit den Bällen von TESTA Padel.

Fotos von der Siegerehrung und aus dem Finale in der Gallerie!

Altri articoli Altri articoli