Skip to content

Am Samstag fand auf der Padelanlage des TVN Essen ein GPS 500 Turnier statt. Bei schlechtem Wetter draußen und bester Stimmung drinnen wurde den ganzen Tag Padel gespielt. Insgesamt hatten 9 Teams gemeldet, die in der Vorrunde in 3 Dreiergruppen aufgeteilt waren. Die jeweils Bestplazierten spielten dann in einer Gruppe den 1. bis 3. Platz aus, die jeweils Zweitplazierten kämpften um die Plätze 4 bis 6 und die Drittplazierten rangen um die Plätze 7 bis 9.

In der ersten Gruppenphase setzten sich jeweils die Favoriten durch, so dass sich in der Finalgruppe die Teams Justus Herbert & Lars Bosselmann, David Steinebach & Andre Mordhorst sowie Caroline Langerbein & Claudius Panske gegenüberstanden. Am Ende konnte sich das Mixed-Team dank einer bärenstarken Leistung von Caro und druckvollem Spiel von Claudius gegen die beiden Herren-Paare jeweils im dritten Satz im Tiebreak mit 10:8 durchsetzen und den Titel gewinnen. Platz zwei ging an David & Andre, die mit 7:5, 6:4 gegen Justus & Lars gewinnen konnten.

Aber auch in den beiden anderen beiden Gruppen gab es packende Matches und spannende Ballwechsel.

Am Ende standen folgende Plazierungen fest:
4. Georgina & Lukas
5. Mario & Mathias
6. Kieron & Mimoun
7. David & Ángel
8. Jan & David
9. Bartho & Eike

Die Erstplazierten erhielten Pokale und Medaillen sowie Geldpreise, die Plätze 4-9 bekamen Sachpreise von Padel Dunlop.
Gespielt wurde mit den Bällen von HEAD Padel.

Fotos von der Siegerehrung und aus dem Finale in der Gallerie!

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge