Heimsieg: von Ketelhodt/ Petzold gewinnen Padel Turnier in Worms

La serie di tornei di padel in tutta la Germania ha fatto una sosta a Worms-Pfiffligheim/Renania-Palatinato lo scorso fine settimana e ha giocato un torneo di padel di alta classe nel Pfrimmparkarena. Aus ganz Deutschland ist das Teilnehmerfeld angereist; u.a. waren Padel Spieler aus München, Karlsruhe, Nürnberg und Köln dabei.

In der Damenkonkurrenz konnten sich die auf 2 gesetzten K. Kramer/ E. Garin –letztere aus Spanien, in einem packenden und knappen Spiel im letzten Gruppenspiel mit 9:7 gegen Ch. Benesch/M. Herhoffer durchsetzen.

In der Herrenkonkurrenz kam es im 1. Halbfinale –unter den Augen von Sportdezernent Uwe Franz- zwischen den Wormsern U. Petzold/St. Luers und dem erfahrenen Doppel C. Schulz/M.Grosso im entscheidenden 3. Satz zum Matchtiebreak, den die Wormser mit 10:6 für sich entscheiden konnten.

Im 2. Halbfinale setzen sich die Wormser T. Petzold/M. von Ketelhodt gegen die auf Nummer 2 gesetzten M. Herhoffer/ D. Konstantinidis aus Mannheim und Karlsruhe kommend ebenfalls im 3. Satz Matchtiebreak mit 10:8 durch. So kam es im Finale zum „Brüdertreffen“, welches der „ältere“ Bruder T. Petzold mit seinem Teampartner M. von Ketelhodt deutlich von Anfang an dominierte. Letztendlich musste sich U. Petzold/St. Luers mit 2:6/1:6 geschlagen geben und den ersten Wormser Sieg des Doppelpaars Thomas Petzold und Michael von Ketelhodt neidlos anerkennen.

Ausblick:
Dieses Wochenende finden die Kölner Padel Stadtmeisterschaften statt und in Essen das Padel Trainingscamp mit Alberto Melgar (vom Federazione tedesca di Padel ausgerichtet) sowie ein GPS-Turnierauf der Padel Anlage Berlin Reinickendorf statt.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge