MENUMENU
  • Padel Weltverband FIP

Padel Weltverband FIP

Die Internationale Padel Föderation FIP mit Sitz in Madrid wurde im Juli 1991 als Abkommen zwischen dem Argentinischen, dem Spanischen sowie Uruguayischen Padel-Verband gegründet.

Der Padel Weltverband ist eine Non-Profit- Organisation, auf unbestimmte Zeit, deren Ziel es ist, alle Formen von Padel weltweit zu fördern und den Mitgliedsstaaten den Zugang zur internationalen Sportwelt zu erleichtern sowie die Standards für Spieler aller Altersklassen, Trainer, Schiedsrichter und Turniere festzulegen. Langfristiges Ziel der FIP ist die Anerkennung beim IOC und die damit verbundene Teilnahme an Olympischen Spielen.

Die FIP ist zudem Ausrichter der Padel-Weltmeisterschaften für Herren, Damen sowie der Juniorinnen und Junioren und führt die unter den Spielern begehrte Weltrangliste.

Padel Weltverband FIP 29.05.2017 - Padel Welt Verband (FIP) begrüßt neuen DPV-Vorstand Michael Plehm