Skip to content

Der Fußball-Prof des FC Brügge, Tom De Sutter, möchte im Sommer 2015 einen neuen Padelclub am Standort Brügge eröffnen. Der Stürmer-Star ist sich sicher, dass der neue Racketsport in der Region auch weiterhin eine positive Entwicklung nehmen wird und er mit seiner Investition einen weiteren wichtigen Grundstein dafür legen kann.

Er selbst wurde schnell mit dem Padel-Virus infiziert. Vor mehr als einem Jahr spielte er erstmalig mit seinem Mannschaftskameraden Victor Vazquez und ihrem damaligem Trainer Juan Carlos Garrido – ein ebenfalls begeisterter Padel-Spieler – auf der Padel-Anlage im belgischen Gentbrügge.

Bereits im Juli 2015 sollen die Arbeiten an dem neuen Padelclub mit 7 Padel-Courts inkl. 1 Single-Padel-Court abgeschlossen sein. Ziel wird es sein, möglichst viele sportbegeisterte Menschen dort empfangen – und die ersten Inter-Club-Meisterschaften zwischen den Padel-Anlagen in Belgien und Holland austragen zu können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge