Skip to content

Zum II. Frühlingsturnier des Padel Club München meldeten sich zu den Teams des ansässigen Padel Clubs weitere Teilnehmer aus Bernau, Frankfurt, Berlin und sogar der Schweiz an.

Das Pfingstwochenende vom 23.-25. Mai bot einen gebührenden Rahmen für dieses GPS-Herren-Turnier der Kategorie B. Nach hart umkämpften Gruppenspielen standen schließlich zwei Teams des Padel Club München e.V. im jeweiligen Halbfinale (Isaac San Frutos, Tom Hillebrand & Javier Izcue, Thomas Birle), welche sich jedoch den späteren Finalisten geschlagen geben mussten.

So kam es zum „Showdown“ zwischen den amtierenden Deutschen Padel Champions Fabian Schmidt & Justus Herbert sowie dem aus der Schweiz angereisten Doppel Pablo Guerrero & Jose Blanquez. Hierbei behielten die deutschen Nationalspieler die Oberhand und entschieden das Finale mit 6:2 und 6:1 für sich.

Das Team vom Padel Club München bedankt sich bei allen Teilnehmern und Besuchern, den Sponsoren Drop Shot und Wilson, sowie dem Restaurant Itxaso, in welchem nach dem Finale die Spieler zu einem „Get Together“ eingeladen waren. Am 11. und 12. Juli findet in München ein weiteres GPS-Padel-Turnier statt, dem man jetzt schon entgegenfiebert.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge