Skip to content

Neu: Padel Wallau (zwischen Frankfurt und Wiesbaden) sowie Padel beim TC Hard (bei Bregenz am Bodensee)

Karte der Padel Plätze in Deutschland, Österreich & Schweiz (Stand 19.04.2017)

In 2016 hat Padel in Deutschland einen großen Sprung nach vorne gemacht. Es gab eine Vielzahl toller Padelturniere mit hervorragenden internationalen und nationalen Padel Spielern – und es gab eine Menge Weltranglistenpunkte zu gewinnen! Aber neben dieser Weiterentwicklung im Leistungssport gab es noch eine andere Entwicklung im deutschen Padelsport, die noch wichtiger ist:

Neue Padel Plätze!
Noch gibt es zwar einige weiße Flächen auf der deutschen Padel Karte; aber die Lücken schließen sich step by step.

Gleich 3 neue Anlagen kamen in Karlsruhe dazu und nicht weit davon entfernt in Heilbronn steht auch ein Outdoor-Padelplatz mit Flutlicht – hier entsteht ein richtiges Padelzentrum in Baden-Würtemberg. In Berlin kam die Anlage der Reinickendorfer Füchse hinzu, beim Padel Club Berlin International wurde ein dritter Padel Court eingeweiht und bei Padel Berlin am Ostkreuz entstehen neben nun auch Indoor Padel Courts, so das dort bald ein ganzjähriges Padelvergnügen garantiert ist.

Und in NRW kamen Padel Courts beim Tenniszentrum Essen, eine tolle neue Padel Anlage in Köln (und damit auch schon die zweite vor Ort) sowie ein Outdoor Padel Platz beim Tennis Point in Herzebrock hinzu.

2017 werden dann deutschlandweit weitere Courts und Padel Anlagen hinzukommen. U.a. ist am 15. Januar ein neuer Indoor-Padel Platz in Münster in der Soccer Halle Rummenigge hinzu gekommen und bereits bespielbar ist der neue Padel-Standort zwischen Frankfurt und Wiesbaden: 2 Indoor Plätze in der Multisports RheinMain Anlage in Wallau-Hofheim am Taunus – offiziell los geht es aber erst am 1. Mai. Und gleich um die Ecke in Wiesbaden-Schlierstein entstehen vermutlich noch dieses Jahr 2 weitere Padelplätze. Somit wird das Rhein-Main-Gebiet wohl bald zu einem richtigen Padel-Hotspot.

Konkrete Planungen für weitere neue Padel Plätze in 2017 gibt es beim THC Münster (2 Outdoor Courts), 2 Courts in Bremen-Vahr, ein Padelplatz im Olympiapark Berlin, 2 Plätze in Nürnberg sowie 10 Indoorplätze und 4 Outdoorplätze in Düsseldorf sowie wie vermutlich 5 Padelcourts in Bochum. Weitere Planungen existieren auch schon für Dortmund. Wir werden diese Infos zeitnah updaten, sobald es Neuigkeiten gibt.

Österreich und die Schweiz im Padel top!

Wer aber nun denkt, dass sich Österreich oder die Schweiz im Padel hinter den großen Bruder im Norden verstecken müßten, der irrt gewaltig. Bereits 6 Padel-Anlagen in Österreich (plus eine weitere im Bau) sowie 8 Padel-Standorte in der Schweiz (und ein weiterer kommt 2017 dazu) – bei den Padelplätzen pro Einwohner liegen die beiden Länder also klar vor Deutschland! Und das dies vlt. noch länger so bleiben dürfte zeigt die neuste Padel Anlage im Vorarlberg beim TC Hard bei Bregenz.

Damit bleiben alle drei Länder natürlich noch klar hinter dem Padel-Mutterland Spanien – selbst wenn man alle Padel-Spielstätten zusammenzählt. Aber die derzeitige Entwicklung gibt Mut. Padel ist im Kommen! Hoffen wir, dass wir irgendwann mal “spanische Verhältnisse” im deutschsprachigen Raum haben werden 😉

Legende zur Karte:
orange = bestehende Padel Plätze
blau = kommende Padel Plätze

Übersicht der Padelplätze in Deutschland:

Und wer grenznah zur Niederlande wohnt, findet den nächsten Padel Court vielleicht hier:

Padel Plätze Niederlande

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge